Sie sind nicht angemeldet.

Metroid: Samus Returns

Antworten im Thema: 4 » Der letzte Beitrag (22. September 2017, 11:59) ist von Fiestaodin.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: EVO-X. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

KoRnFanBob

Kampfknödel

(719)

  • »KoRnFanBob« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 24 706

User seit: 5. Mai 2004

XBL: KoRnFanBob

PSN: KoRnFanBob

Wii U: KoRnFanBob

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 21. September 2017, 19:52

Metroid: Samus Returns

Wer zockt denn das neue (alte) Metroid? :>

Ich muss sagen, dass es meiner Meinung nach das beste 2D Metroid seit Super Metroid ist. :>




djent...
schnarchender Brotkorb-ferox :>

(>'.')>___<( '.' )>___<('.'<)

KoRnFanBob

Kampfknödel

(719)

  • »KoRnFanBob« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 24 706

User seit: 5. Mai 2004

XBL: KoRnFanBob

PSN: KoRnFanBob

Wii U: KoRnFanBob

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 21. September 2017, 19:54

Achso ja...hab ich gefunden.... :>



djent...
schnarchender Brotkorb-ferox :>

(>'.')>___<( '.' )>___<('.'<)

3

Donnerstag, 21. September 2017, 22:27

Wie ist das mit der Steuerung sol ja ein wenig Gewöhnungsbedürftig sein. Ich als Metroid Fan bin schon ein wenig Heiss auf das Spiel aber bin noch Unschlüssig. Prime 4 wird natürlich sofort gekauft das hab ich schon eingeplant.

KoRnFanBob

Kampfknödel

(719)

  • »KoRnFanBob« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 24 706

User seit: 5. Mai 2004

XBL: KoRnFanBob

PSN: KoRnFanBob

Wii U: KoRnFanBob

  • Nachricht senden

4

Freitag, 22. September 2017, 10:35

Ja die Steuerung finde ich insgesamt etwas überladen. Geht vom vom Beam, zum Icebeam, zu Grapple Hook, zur Missle, zur Supermissle bis hin zur Superbomb. Dann kann noch in jeden beliebige Richtung zielen und hat noch divesre extra Fäigkeiten. Das alles muss man im Kampf irgendwie koordinieren. Es ist auch angenehm fordernd und man stirbt hin und wieder, aber auch nur, da man sich ungeschickt anstellt.
Klasse ist jedenfalls wieder das Gefühl, dass man sich verloren fühlt und desöfteren nicht weiß, wo es weiter geht.
Wer auch nur ansatzweise was mit Metroid anfangen kann, muss hier zuschlagen. Ich habe es jetzt fast durch (any Percent Run) und die Uhr steht bei 11 Stunden. Ich denke mal mit allen Geheimnissen, dürfte es so 15 Stunden Umfang haben. Ich hattte Metroid nie so wirklich auf dem Radar, (habe es mir nur geholt, da die Amiibo's so super sind), aber jetzt landet ein 3DS Game wohl unter meinen Top5 2017.



djent...
schnarchender Brotkorb-ferox :>

(>'.')>___<( '.' )>___<('.'<)

5

Freitag, 22. September 2017, 11:59

Das hab ich schon bei der SNES Version schon nicht gemocht. Bei Metroid Fusion war das doch gut gelöst oder täusche ich mich.
Naja bei Prime ist das ja auch nicht anders. Visor und Beam Einstellung.

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher