Sie sind nicht angemeldet.

[Talk Thread] Call of Duty: WWII

Antworten im Thema: 8 » Der letzte Beitrag (14. Juni 2017, 12:23) ist von flod3lux3.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: EVO-X. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

flod3lux3

Looten und Leveln!

(2 154)

  • »flod3lux3« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 17 731

User seit: 13. Oktober 2008

  • Nachricht senden

1

Samstag, 22. April 2017, 09:40

Call of Duty: WWII

Call of Duty: WWII sollte zwar erst am 26. April vorgestellt werden, dank zahlreicher Leaks geschieht das aber heute - zumindest zum Teil. Wie man dem Namen entnehmen kann, ist der kommende Ableger wieder am zweiten Weltkrieg orientiert.

Auch Call of Duty: WWII wird eine Singleplayer-Kampagne inkl. D-Day und mit Schauplätzen in Europa enthalten sowie ist natürlich auch ein Multiplayer- und ein Koop-Modus mit an Bord.

Die vollständige Enthüllung findet am 26. April, um 19 Uhr statt. Was jetzt schon bekannt ist: Call of Duty: WWII erscheint am 3. November 2017 für PC, Xbox One und Playstation 4.


KoRnFanBob

Kampfknödel

(706)

Beiträge: 24 685

User seit: 5. Mai 2004

XBL: KoRnFanBob

PSN: KoRnFanBob

Wii U: KoRnFanBob

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 26. April 2017, 19:37

yeah!




djent...
schnarchender Brotkorb-ferox :>

(>'.')>___<( '.' )>___<('.'<)

3

Donnerstag, 27. April 2017, 11:46

Mann Spielt wieder ein Ami an der Westfront. Das war ja noch nie da gewesen. Schade das die Entwickler kein Mut für andere Themen von 2. Weltkrieg haben.
Grafik sieht aber Genial aus und der Trailer finde ich ist gut gemacht.

marc92

Der Schweigsame

(30)

Beiträge: 976

User seit: 11. Juni 2007

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 27. April 2017, 13:38

Ohne das Spiel an sich bewerten zu wollen ist es ziemlich enttäuschend, dass es wohl wieder an der US-Westfront stattfindet. Auf mich wirkt das immer wie so ein Emporkömmling der sich damit brüstet, auch am 2. Weltkrieg teilgenommen zu haben. 8((

5

Donnerstag, 27. April 2017, 15:01

Das Spiel soll kein Auto Heal haben.


Quelle: Gamestar News


Im Netz gibt es schon Scherze das Jet Packs wieder mit dabei sind. Hoffe mal das ist ein Fake.

Beiträge: 80

User seit: 7. August 2016

XBL: Weedstar DeLuxe

  • Nachricht senden

6

Montag, 1. Mai 2017, 12:09

welches thema sollen se denn sonst nehmen.deutsche an der ostfront? italien wechselt die seiten ?:D,luftschlacht ggn england?. man könnte mit den franzsosen an der westfront zocken^^ansonsten bleiben nur deutsche überfälle...

marc92

Der Schweigsame

(30)

Beiträge: 976

User seit: 11. Juni 2007

  • Nachricht senden

7

Montag, 1. Mai 2017, 23:31

Aus der Sicht der Wehrmacht wäre auf jeden Fall genug Stoff für epische Missionen (auch wenn alle "epischen" Unternehmungen gescheitert sind :paranoid: ). Es gab ja sogar eine Kooperation zwischen US-Truppen und der Wehrmacht gegen die SS (Schlacht von Schloss Itter)

Generell haben aber die Amerikaner relativ wenig vom Krieg aktiv mitbekommen. Aus Sicht der Russen, Briten, Finnen, Thailänder, Chinesen, Norweger, Iraner und Iraker ( z.B. Unternehmen Soderstab F) gibt es viele interessante Sachen zu erzählen. Darum nannte man ihn doch Weltkrieg, oder? :D

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher