Sie sind nicht angemeldet.

[Talk Thread] Prey (2017)

Antworten im Thema: 20 » Der letzte Beitrag (31. Mai 2017, 09:16) ist von flod3lux3.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: EVO-X. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

flod3lux3

Looten und Leveln!

(2 154)

  • »flod3lux3« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 17 731

User seit: 13. Oktober 2008

  • Nachricht senden

1

Montag, 13. Juni 2016, 09:48

Prey (2017)

Bethesda hat auf ihrer E3-Pressekonferenz den Reboot zu Prey offiziell angekündigt. Eine Veröffentlichung ist für nächstes Jahr für PC, Xbox One und Playstation 4 vorgesehen.

Die Handlung von Prey spielt im Jahr 2032 und der Protagonist Morgan Yu geriet in den Mittelpunkt. Er wacht auf einer Raumstation auf, auf der Forscher die nächste Evolutionsstufe der Menschheit forschten und von Aliens überrant wurden.


alone1982

...fresh outta box...

(344)

Beiträge: 2 519

User seit: 18. Mai 2007

XBL: alone1982

PSN: aloneasy

  • Nachricht senden

2

Montag, 13. Juni 2016, 11:48

Hhmmmhh, war das nicht mit Indianern & Portalen? :paranoid:

Fraser

Grün und Blau

(169)

Beiträge: 5 045

User seit: 14. Februar 2003

Wohnort: Braunschweig

XBL: XPG Fraser

PSN: Hadouken406

  • Nachricht senden

3

Montag, 13. Juni 2016, 11:51

Jau :))

4

Montag, 13. Juni 2016, 12:00

Finde das sieht Interessant aus.

Sephiroth

Erleuchteter

(134)

Beiträge: 6 640

User seit: 19. Dezember 2005

Wohnort: Deutschland

  • Nachricht senden

5

Montag, 13. Juni 2016, 19:38

Schade fand dieses Kopfgeld ding was eingestampft wurde, um Welten interessanter!

Fraser

Grün und Blau

(169)

Beiträge: 5 045

User seit: 14. Februar 2003

Wohnort: Braunschweig

XBL: XPG Fraser

PSN: Hadouken406

  • Nachricht senden

7

Montag, 22. August 2016, 14:10

sieht schon cool aus :P

flod3lux3

Looten und Leveln!

(2 154)

  • »flod3lux3« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 17 731

User seit: 13. Oktober 2008

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 20. April 2017, 10:05

Demo erscheint am 27. April für Xbox One und PS4.

Am 5. Mai ist Release von Prey. Uncut in Deutschland.

KoRnFanBob

Kampfknödel

(706)

Beiträge: 24 685

User seit: 5. Mai 2004

XBL: KoRnFanBob

PSN: KoRnFanBob

Wii U: KoRnFanBob

  • Nachricht senden

10

Donnerstag, 27. April 2017, 12:29

Die Demo ist nun verfügbar. Würde es bisher als Egoadventure bezeichnen.
Werde zur PS4 (Pro) Version greifen; die XBox One Performance ist eher suboptimal.



djent...
schnarchender Brotkorb-ferox :>

(>'.')>___<( '.' )>___<('.'<)

11

Donnerstag, 27. April 2017, 13:22

Werde das Spiel auf jedenfall Kaufen. Sieht echt ein wenig nach System Shock 2 aus. Mal sehen was die 1. Test´s sagen.

derspanier

frame rate junkie

(336)

Beiträge: 3 882

User seit: 8. November 2002

Wohnort: Hamburg

  • Nachricht senden

12

Freitag, 28. April 2017, 11:32

kann jemand, der die demo schon getestet hat, mal berichten, wie es ist ?

M4ce1

Fortgeschrittener

(29)

Beiträge: 191

User seit: 5. November 2013

  • Nachricht senden

13

Freitag, 28. April 2017, 12:40

Ich würde gerne, komme aber nicht aus dem Gebäude. Lauf immer im Kreis

Gesendet von meinem Nexus 5 mit Tapatalk

14

Freitag, 28. April 2017, 12:59

Ich geb dir als Tip es ist nicht alles so wie es scheint.

Die Preview fand ich schon genial. Vor allem das Crafting und Spezialisieren finde ich auch Super. Sind auch sehr viele Mails und Tagebücher zu Lesen. Gerade die Goo Kanone ist mal Erfrischend anders.

KoRnFanBob

Kampfknödel

(706)

Beiträge: 24 685

User seit: 5. Mai 2004

XBL: KoRnFanBob

PSN: KoRnFanBob

Wii U: KoRnFanBob

  • Nachricht senden

15

Freitag, 5. Mai 2017, 13:59

Vollversion-Impressionen

toll:
+ super Setting
+ mehrere Wege führen zum Ziel
+ viel Erkunden + kleine Rätsel (ähnlich wie Deus Ex)
+ Backtracking!
+ Sammeln lohnt sich!
+ bedrückende Atmosphäre durch Isolationsgefühl (Metroid lässt grüßen)
+ verdammt guter Soundtrack
+ Main-Character spricht nicht!
+ hübschestes CryEngine-Spiel auf den Konsolen (erwartet aber kein Uncharted/Horizon Niveau)
+ 30 fps werden fast immer gehalten
+ Inventarmanagement wie Systemshock / Resident Evil 4
+ gelungener Skill Tree
+ taktische Kämpfe
+ man kann auf englische Sprachausgabe wechseln
+ angenehm langsame Spielgeschwindigkeit, für alte Männer

nicht so toll:
- man muss dem Spiel seine Zeit geben
- Audio-Mix nicht 100% perfekt (Stimmen kommen aus den hinteren Boxen, obwoh der NPC gerade mit einem redet?)
- nach wie vor Input-Lag (viellecht ist man nach den ganzen negativen News zur Demo diesbezüglich übersensibilisiert)
- Aimen durch Input Lag recht bescheiden >> gerade in hektischen Situation suboptimal
- noch kein PS4 Pro Support
- Ladezeiten zwischen den Sektionen
- kein Spiel für jedermann (COD-Anhänger werden sich schnell langweilen, da die Raumstation nicht nach 2 min explodiert)



djent...
schnarchender Brotkorb-ferox :>

(>'.')>___<( '.' )>___<('.'<)

16

Freitag, 5. Mai 2017, 15:46

Der Letzte Pluspunkt finde ich am Besten. ;-)
Der Letzte Minus Punkt finde ich auch Klasse. Hättest noch sagen müssen das man viel Lesen muss ;-)
Danke für das Teilen

BurnerMan54

Written and directed by Hideo Kojima based on Hideo Kojima by Hideo Kojima

(1 040)

Beiträge: 3 086

User seit: 3. September 2007

XBL: BurnerMan54

PSN: BurnerMan54

Wii U: Pow3rPix3l

  • Nachricht senden

17

Freitag, 5. Mai 2017, 20:08

Find Lesen ja generell doof.

Warum ist "man muss dem Spiel seine Zeit geben" eigentlich ein negativ Punkt ? @KoRnFanBob:

KoRnFanBob

Kampfknödel

(706)

Beiträge: 24 685

User seit: 5. Mai 2004

XBL: KoRnFanBob

PSN: KoRnFanBob

Wii U: KoRnFanBob

  • Nachricht senden

18

Freitag, 5. Mai 2017, 22:44

Find Lesen ja generell doof.

Warum ist "man muss dem Spiel seine Zeit geben" eigentlich ein negativ Punkt ? @KoRnFanBob:

Gamer von heute wollen ab der ersten Minute "begeistert" werden. Prey ist eines der Spiele, welches sich erst nach einigen Stunden entfaltet - besonders auf das Leveldsign bezogen.
Ach und ich find' es klasse, dass sich das Game wirklich alles (!) merkt. Hat man in der Lobby alle Leichen auf einen Haufen geschmissen, so bleibt dies immer so. :>



djent...
schnarchender Brotkorb-ferox :>

(>'.')>___<( '.' )>___<('.'<)

19

Freitag, 26. Mai 2017, 08:04

Konnte das Angebot von Blöd Markt nicht wiederstehen und hab mir nun auch Prey gekauft. Das Spiel ist echt Super man weiss gar nicht was man alles Glauben kann. Bin mal Gespannt ob meine Vermutungen recht haben.
Bin voll der Schisser in solchen Spielen. Neuer Raum => Geschütz erstmal Aufstellen ;-) => Dann alles mit der Rohrzange bearbeiten . Trotzdem finde ich die Biester irgendwie nie.
Später Spawnen dann wieder neue Gegner an alten Bekannten Orten nervt am Anfang ein wenig aber man hat ja Genug Möglichkeiten die aus den Weg zu gehen oder zu töten.
Die Gier nach Lot ist hier besonders Schlimm man nimmt alles mit sogar Müll man kann es ja noch Recyceln ;-) Am 1. Moment musste ich an Mr. Fusion denken. *lach*
Schade das es nicht soviele Lüftungsschächte gibt so wie bei Deus Ex oder ich hab die nicht Gefunden.
Der Jäger Bogen ist auch geil sowas bräuchte ich für das Büro.
Schleichen ist auch Top und macht 50% Mehr Schaden. Schön Ranschleichen und sag guten Tag zur meiner Margrave.

Achja bei ein Raum musste ich sofort an System Shock 2 erinnern. Da wo man Shodan das 1. Mal begegnet. Schöne Anspielung. Genauso wie das mit den Rätsel der Elemente.

.

20

Sonntag, 28. Mai 2017, 02:44

Und nach 27 Stunden Fertig. Das Ende hat mir gut Gefallen hab schon so ein Verdacht im Laufe des Spiels gehabt. War also nicht Überrascht. Was mich am Meissten genervt hat waren die Blöden unsinnigen Ladezeiten. So Groß ist die Raumstation nun auch wieder nicht das man es mit Ladezeiten belegen muss. OK bei Raus in Weltall da hätte man das machen können. Von mir aus wie in Mass Effekt oder Metroid der Lange Fahrstuhl. Aber das geht voll die Immersion weg. Und die Ausseneinsätze habe mir überhaupt nicht gefallen man weiss gar nicht wo man ist und wo man hinsoll. Die Steuerung in Zero Gravity fand ich auich nicht so toll. Mann hätte das so wie in Dead Space 2 machen sollen. Die Fliegende Roboter machten das ja Vor aber selbst kann man das wieder nicht. Naja Meckern auf hohen Niveu. Die 90% bei 4Players sind auf jedenfall Berechtigt.

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher