Sie sind nicht angemeldet.

HTC One M9 offiziell vorgestellt: Alle Spezifikationen und Bilder

Antworten im Thema: 8 » Der letzte Beitrag (2. März 2015, 11:21) ist von Sephiroth.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: EVO-X. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Trunkz

Meister

(120)

  • »Trunkz« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 495

User seit: 5. Februar 2006

XBL: Trunkz0r

Wii U: Trunkz0r82

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 1. März 2015, 16:45

HTC One M9 offiziell vorgestellt: Alle Spezifikationen und Bilder

HTC hat soeben sein neues Flaggschiff Smartphone vorgestellt






Mit 144,6 x 69,7 x 9,61 Millimetern ist es etwas schmaler und kürzer als dieser, aber auch etwas dicker – mit 157,5 Gramm außerdem marginal leichter.

Die Front wird erneut eingenommen von einem Full HD-Display (1.920 x 1.080 Pixel) mit 5 Zoll Diagonale, HTC gibt sich dem WQHD-Trend mutmaßlich zu Gunsten der Akkulaufzeit also nicht hin. Unterhalb des Displays ist – mutmaßlich zum Leidwesen vieler – aber auch weiterhin der schwarze Streifen mit dem Unternehmenslogo vorhanden. Oben und unten sind zudem erstklassige BoomSound-Frontlautsprecher mit Dolby Audio verbaut

Im inneren arbeitet Qualcomms neuer Primus Snapdragon 810, der mit 8 Rechenkernen zu je 4 x 2 GHz und 4 x 1,6 GHz ausgestattet sowie 64 Bit-fähig ist. Ihm zur Seite stehen 3 GB RAM und die Adreno 430-GPU für grafikintensive Anwendungen und Games. Der inter Speicher misst 32 GB und lässt sich mittels microSD-Karte um bis zu 128 GB erweitern.

Die 4 Ultrapixel-Kamera hat nunmehr ihren Weg auf die Vorderseite des Smartphones gefunden und sorgt dort auch im Dämmerlicht für Selfies in bester Qualität, die Hauptkamera löst nun mit 20 MP auf. Die 2. rückseitige Kamera für Tiefenwahrnehmung ist dagegen komplett verschwunden und wird durch ein entsprechendes Software-Feature ersetzt.

Zur Kommunikation stehen neben HSPA natürlich LTE und WLAN in den Standards b/g/n/ac zur Verfügung, außerdem ist Bluetooth 4.1 an Bord. Der Akku ist auf 2.900 mAh gewachsen und sollte so für einige Stunden Laufzeit sorgen. Software-Seitig setzt HTC natürlich auf Android 5.0 Lollipop, das zusammen mit dem debütierenden Sense UI 7.0 zum Einsatz kommt. Dieses kann mit einer eigenen Theme-Engine und interessanten Kamera-Funktionen aufwarten.

Das HTC One M9 ist ab Ende März in den Farben Schwarz, „Gold on Silver“, Gold und Pink zum Kauf verfügbar, später soll es auch eine Variante in Gunmetal Gray geben. Der Preis beträgt 749 Euro (UVP).
blubb

BurnerMan54

Written and directed by Hideo Kojima based on Hideo Kojima by Hideo Kojima

(1 043)

Beiträge: 3 089

User seit: 3. September 2007

XBL: BurnerMan54

PSN: BurnerMan54

Wii U: Pow3rPix3l

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 1. März 2015, 17:21

Schick schauts ja aus und die HTC Smartphones waren auch immer sehr gut aber mit dem "Apple ist viel teurer"-Argument kann man bei dem Preis auch nicht mehr kommen :paranoid:

Trunkz

Meister

(120)

  • »Trunkz« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 495

User seit: 5. Februar 2006

XBL: Trunkz0r

Wii U: Trunkz0r82

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 1. März 2015, 17:52

ja das stimmt, aber warte 2 bis 3 monate , da fallen die Google smartphone preise
blubb

KidRock

evo-x Team

(527)

Beiträge: 7 139

User seit: 8. November 2002

Wohnort: D:\NRW\Soest

XBL: Dan of Stee1

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 1. März 2015, 18:14

Könnte bei dem Design jetzt nicht auf anhieb sagen, welche Generation das ist. Aber ist wohl so gewollt, ist ja beim Iphone jahrelang auch so gewesen.
Ihr habt Fragen zu eurem Home Hifi Equipment? Stellt Sie in diesem Thread.

GT2312

Super Moderator

(279)

Beiträge: 18 722

User seit: 29. Dezember 2002

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 1. März 2015, 18:34

Viel zu teuer. Warum plötzlich 100 Euro mehr als das M8? Ich bleibe jedenfalls beim M8. Ist immer noch ein geniales Smartphone.

BurnerMan54

Written and directed by Hideo Kojima based on Hideo Kojima by Hideo Kojima

(1 043)

Beiträge: 3 089

User seit: 3. September 2007

XBL: BurnerMan54

PSN: BurnerMan54

Wii U: Pow3rPix3l

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 1. März 2015, 18:52

Ganz einfach, weil sies können. Da Android Geräte ja leider recht instabil sind was den Preis angeht wirds vermutlich doch schnell billig. Es sei denn HTC schiebt dem einen Riegel vor.

Beiträge: 2 400

User seit: 3. Oktober 2006

Wohnort: Ac

PSN: david-lunatic

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 1. März 2015, 19:09

Die Preisentwicklung ist doch immer gleich. Wer nicht unbedingt das Nagelneueste haben muss der wartet einfach ein Jahr und zahlt dann nur noch die Hälfte.

soundstar

Fortgeschrittener

(38)

Beiträge: 188

User seit: 23. Januar 2014

PSN: Mein_Pferd

3DS: Mein_Pferd

  • Nachricht senden

8

Montag, 2. März 2015, 02:08

Viel zu teuer. Warum


Wer 750 € für ein Smartphone ausgibt, der gibt auch 850 € aus.

Sephiroth

Erleuchteter

(134)

Beiträge: 6 641

User seit: 19. Dezember 2005

Wohnort: Deutschland

  • Nachricht senden

9

Montag, 2. März 2015, 11:21

Also HTC ist ja an sich nicht schlecht. Dennoch würde ich mir von dem Verein mit dem ach so tollen Kundensupport nie mehr ein Handy holen, wenn ich bedenke wie lange damals das ONE S unterstützt wurde. ?(