Sie sind nicht angemeldet.

XBMC @ Android Talk

Antworten im Thema: 14 » Der letzte Beitrag (24. Januar 2013, 22:07) ist von Cubert.

doerek

I see dead Pixel

(344)

  • »doerek« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 14 618

User seit: 18. März 2004

Wohnort: D:NRWMG

XBL: DCDoerek

Steam (VR): doerek

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 15. Juli 2012, 02:02

Ich denke die meisten dürften die frohe Kunde bereits gelesen haben >> XBMC für Android


läuft auf dem HTC HD2 besser als gedacht :)

Hier der Link bei XDA-Developers >> http://forum.xda-developers.com/showthread.php?t=1813089
Die Downloads befinden sich auf Google-Code >> http://code.google.com/p/xbmc-android/downloads/list
Cigarettes are like squirrels...
They're perfectly harmless until you put one in your mouth and light it on fire

GT231

Super Moderator

(279)

Beiträge: 18 722

User seit: 29. Dezember 2002

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 15. Juli 2012, 10:36

Wo hast du die apk gefunden? Finde sie irgendwie nicht.

Edit: gefunden

https://www.miniand.com/forums/forums/1/topics/136

Läuft :)

Gesendet von meinem HTC One X mit Tapatalk 2

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »GT231« (15. Juli 2012, 13:10)


doerek

I see dead Pixel

(344)

  • »doerek« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 14 618

User seit: 18. März 2004

Wohnort: D:NRWMG

XBL: DCDoerek

Steam (VR): doerek

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 15. Juli 2012, 14:03

Ich hab HDMI am smartphone immer für überflüssig gehalten...aber mit XBMC machts schon sinn. :))
Zumal ich seit gestern überlege ob ich meinen raspberry Pi (wenn er ankommt) evtl. sofort wieder verkaufe, und auf eins der android boards umsteige.
Gooseberry, ODROID-X, ect.
Cigarettes are like squirrels...
They're perfectly harmless until you put one in your mouth and light it on fire

GT231

Super Moderator

(279)

Beiträge: 18 722

User seit: 29. Dezember 2002

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 15. Juli 2012, 14:22

Auf dem One X habe ich noch tonfehler. Videos von der fritzbox werden flüssig gestreamt. Andere Video Dienste laufen nicht ganz rund. Aber für ne erste Beta schonmal gar nicht übel :D

Gesendet von meinem HTC One X mit Tapatalk 2

Beiträge: 2 739

User seit: 15. Februar 2008

Wohnort: diestedde

XBL: DrDieterG

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 17. Januar 2013, 09:02

schade, dass xbmc meinen glaxytab (10.1 tegra2) nicht unterstützt :(
hoffe das ändert sich mit der finalen version.
@Cubert: wie bist du mit dem xbmc zufrieden? wie ist die umsetzung gelungen?
Gruß RJ

Supportinfos | Infos zu Verwarnungen und Sanktionen, bitte lesen! | ACHTUNG! die XBOX Classic, PSP und PS2 Foren findet ihr ab jetzt hier

doerek

I see dead Pixel

(344)

  • »doerek« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 14 618

User seit: 18. März 2004

Wohnort: D:NRWMG

XBL: DCDoerek

Steam (VR): doerek

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 17. Januar 2013, 13:56


schade, dass xbmc meinen glaxytab (10.1 tegra2) nicht unterstützt
hoffe das ändert sich mit der finalen version.
@Cubert: wie bist du mit dem xbmc zufrieden? wie ist die umsetzung gelungen?


Hö?
Ich dachte für alle nicht Tegra3 Systeme ist der "non-Neon" -Release gedacht?
Zumindest konnte ich die APK sogar auf meinem HTC-HD2 installieren...

Beiträge: 2 739

User seit: 15. Februar 2008

Wohnort: diestedde

XBL: DrDieterG

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 17. Januar 2013, 15:22

ok ich hab bisher nur den normalen rc3 probiert von xbmc.org.
wo finde ich den "non-Neon" denn?
Gruß RJ

Supportinfos | Infos zu Verwarnungen und Sanktionen, bitte lesen! | ACHTUNG! die XBOX Classic, PSP und PS2 Foren findet ihr ab jetzt hier

doerek

I see dead Pixel

(344)

  • »doerek« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 14 618

User seit: 18. März 2004

Wohnort: D:NRWMG

XBL: DCDoerek

Steam (VR): doerek

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 17. Januar 2013, 15:32


ok ich hab bisher nur den normalen rc3 probiert von xbmc.org.
wo finde ich den "non-Neon" denn?


Hier der Link bei XDA-Developers: http://forum.xda-developers.com/showthread.php?t=1813089
Die Downloads befinden sich auf Google-Code: http://code.google.com/p/xbmc-android/downloads/list

Cubert

Fortgeschrittener

(47)

Beiträge: 598

User seit: 18. Februar 2011

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 22. Januar 2013, 20:05

schade, dass xbmc meinen glaxytab (10.1 tegra2) nicht unterstützt :(
hoffe das ändert sich mit der finalen version.
@Cubert: wie bist du mit dem xbmc zufrieden? wie ist die umsetzung gelungen?

Moin,
naja, es ist schon ganz ordentlich gemacht, allerdings mangelt es stark an hardware Unterstützung.
Ich muss daher auf dem kindle sowieso einen externen player benutzen, der den hw-decoder unterstützt. Der kann dann aber nicht alle Netzwerkprotokolle usw.
Das dauert mir auf dem tablet auch alles viel zu lange, wenn ich auf dem Klo mal TV schauen will, nehme ich also direkt mx- oder diceplayer. Je nach TV frontend.
Interessant wird's, wenn man mit jeder xbmc Instanz jede andere in Netzwerk fernsteuern kann...

Zumal ich seit gestern überlege ob ich meinen raspberry Pi (wenn er ankommt) evtl. sofort wieder verkaufe, und auf eins der android boards umsteige.
Gooseberry, ODROID-X, ect.

... guter Gedanke. ;)

f

Beiträge: 2 739

User seit: 15. Februar 2008

Wohnort: diestedde

XBL: DrDieterG

  • Nachricht senden

10

Mittwoch, 23. Januar 2013, 07:37

also ich habe den non-neon build jetzt mal ausprobiert.
einen externen player (mx) muss ich auch benutzen mit den von cubert genannten einschränkungen.
also auf dem tablet kann das bisher nicht überzeugen.

@Cubert: was fürn backend hast du für tv? ich hab vdr 1,7, bin ich sehr zufrieden mit :)
Gruß RJ

Supportinfos | Infos zu Verwarnungen und Sanktionen, bitte lesen! | ACHTUNG! die XBOX Classic, PSP und PS2 Foren findet ihr ab jetzt hier

Cubert

Fortgeschrittener

(47)

Beiträge: 598

User seit: 18. Februar 2011

  • Nachricht senden

11

Donnerstag, 24. Januar 2013, 20:56

Auch vdr oder tvheadend. Welches plugin nutzt Du denn und wie schaltest Du um?

Beiträge: 2 739

User seit: 15. Februar 2008

Wohnort: diestedde

XBL: DrDieterG

  • Nachricht senden

12

Donnerstag, 24. Januar 2013, 21:27

verwende xbmc-addon-xvdr und das vdr-plugin xvdr.
https://github.com/pipelka/xbmc-addon-xvdr
Und
https://github.com/pipelka/vdr-plugin-xvdr
Am tablet habe ich noch nix ausprobiert. Denke aber das sollte sich mit dem
streamdev Plugin machen lassen. Umschalten.... ka eventuell streams einzeln anwählen?
Habe ich mir noch keine Gedanken zu gemacht.

Send from my Pingas Machine
Gruß RJ

Supportinfos | Infos zu Verwarnungen und Sanktionen, bitte lesen! | ACHTUNG! die XBOX Classic, PSP und PS2 Foren findet ihr ab jetzt hier

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »RegularJohn« (24. Januar 2013, 21:51)


Cubert

Fortgeschrittener

(47)

Beiträge: 598

User seit: 18. Februar 2011

  • Nachricht senden

13

Donnerstag, 24. Januar 2013, 21:37

Ja, mit streamdev ist es recht einfach, das exportiert einfach per http auf port 3000. Nur umschalten kann man nicht, nur ne eigentlich übliche sender playlist laden, die aber trotzdem nicht alle player verstehen.
Ansonsten gäbs noch tvheadend auf dem rechner und tvhguide oder diceplayer auf dem tablet. (dafür läuft das nicht gut mit xbmc..)
(allles ohne xbmc)

Grad mal nen cubieboard bestellt, mal sehen was das so bringt.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Cubert« (24. Januar 2013, 21:48)


Beiträge: 2 739

User seit: 15. Februar 2008

Wohnort: diestedde

XBL: DrDieterG

  • Nachricht senden

14

Donnerstag, 24. Januar 2013, 21:48

Guck mal, gerade gefunden.
http://www.vdr-wiki.de/wiki/index.php/DroidVDR#Download

Zwar auch nicht für xbmc hört sich aber interessant an.

PS ich erwarte von dir ne review zum cubie :D
Send from my Pingas Machine
Gruß RJ

Supportinfos | Infos zu Verwarnungen und Sanktionen, bitte lesen! | ACHTUNG! die XBOX Classic, PSP und PS2 Foren findet ihr ab jetzt hier

Cubert

Fortgeschrittener

(47)

Beiträge: 598

User seit: 18. Februar 2011

  • Nachricht senden

15

Donnerstag, 24. Januar 2013, 22:07

PS ich erwarte von dir ne review zum cubie :D

... ja, klar, gibt's dann bei uns. ;)