Endlich ist es soweit: Rund 9 Monate nach Erscheinen des Nintendo 3DS kommen Nintendo-Fans endlich in den Genuss eines dreidimensionalen Mario-Abenteuers. Wir haben das Jump`n`Run-Spektakel ausführlich für euch unter die Lupe genommen.


Das hat uns gut gefallen:

Best-Of Super Mario: Wer sich Super Mario 3D Land vor allem deshalb zulegen möchte, weil er mit innovativen Neuerungen rechnet, wird mit dem Titel nicht glücklich werden, denn im Grunde ist das Spiel „nur“ ein sehr gutes Best-Of. Die Entwickler haben sich dabei hauptsächlich an Elementen aus Super Mario Galaxy, Mario 64, Mario Bros. 3 und New Super Mario Bros. bedient und daraus ein sehr gelungenes Gesamtwerk geformt. Auf eine offene Welt und nervige Dialoge verzichtet der Titel dabei völlig, stattdessen navigiert ihr auf einer typischen Weltkarte durch die acht verschiedenen Welten. Spielerisch ist das Spiel ein Mix perfekter Mix aus 2D- und 3D-Passagen, die bunten Welten und abgefahrenen Items lassen Erinnerungen an Mario Bros. 3 aufkommen, während z.B. die Gravitationsrätsel aus Super Mario Galaxy entstammen.

Perfekte Levelgröße: Mir hat an diesem Spiel am besten gefallen, dass man jederzeit merkt, dass sich die Entwickler viel Gedanken dabei gemacht haben, ein mobiles Mario zu entwickeln. Die Levels sind kurzweilig, nicht zu klein und auch nicht zu groß, daher perfekt für einen kurzen Bus- oder Bahn-Aufenthalt geeignet. Nach jedem Level wird automatisch abgespeichert, so kann man auch mal in Hektik ohne Bedenken das Gerät ausschalten.

Technisch auf Wii-Niveau: Super Mario 3D Land sieht einfach unfassbar gut aus! Dadurch, dass die Levelabschnitte auch deutlich kleiner ausgefallen sind, hatten die Entwickler genügen Ressourcen zur Verfügung, um eine Grafik auf Wii-Niveau hinzaubern zu können. Das Spiel sieht dem großen Bruder Super Mario Galaxy oft zum Verwechseln ähnlich und das wiederum ist ja nicht irgendein ein Wii-Spiel, sondern das technisch gelungenste! Der Sound kommt mit geremixten Versionen bekannter Mario-Melodien daher und sorgt daher für eine sehr stimmige und gelungene Untermalung.

Ein 3D-Modus mit Sinn: Klar, der 3D-Effekt des 3DS ist ein nettes Gimmick, spielerisch hat er aber bislang noch nicht zur Spielerfahrung beigetragen. Mit Super Mario 3D Land hat sich das geändert, denn der 3D-Effekt wird hier sehr sinnvoll eingesetzt. Zum einen könnt ihr den Abstand zwischen den Plattformen besser einschätzen, zum anderen wurden diverse optische Täuschungen in Form von Mini-Rätseln eingefügt. Aber keine Sorge, das ganze Spiel kann auch problemlos im 2D-Modus gespielt werden, hierbei muss man aber erstmals betonen, dass man die 3D-Variante doch bevorzugen sollte.

Das hat uns nicht gefallen:

Sehr niedriger Schwierigkeitsgrad: Ganz ehrlich? Man muss bei Super Mario 3D Land schon sehr genau hinschauen, um auch nur die kleinsten Mankos zu entdecken. Aber auch so gibt es einfach sehr wenig an diesem Werk zu kritisieren. Mich persönlich hat bei diesem Spiel eigentlich nur gestört, dass der Schwierigkeitsgrad insgesamt extrem niedrig ausgefallen ist. Schon nach wenigen Welten haben erfahrene Spieler weit über 30 Leben auf dem Konto und selbst wenn man an der ein oder anderen kniffligen Passage öfters scheitert, bekommt man spätestens nach dem 5. Ableben ein sehr nützliches Item gereicht (ein unsterbliches Waschbär-Kostüm), welches ein Scheitern fast unmöglich macht. Bedenkt man, dass man das Spiel aber auch unerfahrenen Spielern schmackhaft machen will, ist diese Entscheidung durchaus nachzuvollziehen und zumindest im späteren Spielverlauf wird das Spiel auch erfahrene Fans (zumindest teilweise) fordern.

Fehlender Mehrspieler-Modus: Ich persönlich habe den Mehrspieler-Modus von New Super Mario Bros. Wii geliebt, war daher etwas enttäuscht, als ich feststellen musste, dass Super Mario 3D Land komplett auf Mehrspieler-Features verzichtet.

Fazit:
Kurz und knapp: Super Mario 3D Land ist schlicht und ergreifend das bislang beste Spiel dieser noch jungen Plattform. Der geniale Mix aus Mario 64, Mario Bros. 3 und Super Mario Galaxy bietet ein grandioses und abwechslungsreiches Leveldesign, ordentlichen Umfang, eine wunderschöne Grafik auf Wii-Niveau und natürlich den typischen Mario-Charme. Das Spiel ist ein absolutes Muss für 3DS-Besitzer und zugleich auch das vermutlich beste mobile Abenteuer des kultigen Klempners.


Bewertung
Gameplay : 90% Sound : 85% Grafik : 95% Steuerung : 95% Multiplayer : %
Gesamt-Bewertung


Erstellt am : 02.12.2011      Autor : Tim Berwian          © EVO-X.DE & XBLIVE.DE
GAME-FACTS
Publisher : Nintendo
Entwickler : Nintendo
Release : 18.11.2011

Genre : Jump 'n Run
Player : 1
USK Einstufung

ab 6 Jahre
Homepage
Link zur Spieleseite
Titel : Super Mario 3D Land      Publisher : Nintendo      Release : 18.11.2011
Titel : Super Mario 3D Land      Publisher : Nintendo      Release : 18.11.2011
Titel : Super Mario 3D Land      Publisher : Nintendo      Release : 18.11.2011
Titel : Super Mario 3D Land      Publisher : Nintendo      Release : 18.11.2011
Titel : Super Mario 3D Land      Publisher : Nintendo      Release : 18.11.2011
Titel : Super Mario 3D Land      Publisher : Nintendo      Release : 18.11.2011
Titel : Super Mario 3D Land      Publisher : Nintendo      Release : 18.11.2011
Titel : Super Mario 3D Land      Publisher : Nintendo      Release : 18.11.2011
Titel : Super Mario 3D Land      Publisher : Nintendo      Release : 18.11.2011
 1  :: 2  ::
(1 von 2)


All Content © 2002-2017 EVO-X.DE | Powered by webEdition 5.1.2.5 | Ladezeit der Seite: 0.292495 Sekunden.

.